Firmung

© Michael Bogedain, in Pfarrbriefservice.de    

Die Firmung bedeutet, sich von Gott bestärken zu lassen. Gott als Begleiter für das eigene Leben anzunehmen und sich Gedanken über das Christ-Sein zu machen. Dazu machen wir uns in der Firmvorbereitung mit Jugendlichen ab 14 Jahren auf den Weg.

In der Firmvorbereitung geht es um die Suche nach den Spuren Gottes in meinem Leben, die Frage, woran ich eigentlich glaube und schließlich die Entscheidung gefirmt werden zu wollen oder nicht.

Die Firmlinge werden Ende Januar bzw. Anfang Februar angeschrieben. Für Fragen können Sie sich gerne bei Pfarrer Voss melden oder im Pfarrbüro melden. Tel: 06351/7467, e-mail:pfarramt.hettenleidelheimqbistum-speyer.de

Wenn Du Dich für die Firmung interessierst, dann bist Du herzlich eingeladen zu einem der Info-Abende zu kommen:

Am Montag, den 6. März 2017 um 19.30 Uhr im kath. Pfarrheim in Hettenleidelheim, Hauptstr. 18a oder

Am Freitag, den 10. März 2017 um 19.30 Uhr im kath. Pfarrheim in Ramsen, Kolpingstr. (gegenüber der kath. Kirche)

Bei diesem Treffen wollen wir uns gegenseitig kennenlernen. Außerdem werden wir das Konzept der Firmvorbereitung vorstellen. Deine Eltern und Dein Firmpate/Firmpatin können gerne an dem Info-Treffen teilnehmen.

Termine:

  • Firmnachmittag, am 06. Mai 2017 (von 13.00 bis 16.30 Uhr
  • Firm-Intensivtag am 26. August 2017 (10.00 bis 15.00 Uhr)
  • Jugendgottesdienst am 03. September 2017 in Hettenleidelheim mit Anmeldung zur Firmung (10.30 Uhr)
  • Firmnachmittag am 16. September 2017 (13.00 bis 16.30 Uhr)
  • Probe am 20.Oktober 2017 um 18.00 Uhr in der kath. Kirche in Eisenberg
  • Firmgottesdienst am 21. Oktober 2017 um 18.00 Uhr in der St. Matthäus-Kirche in Eisenberg mit Weihbischof Otto Georgens

Bericht der Firmvorbereitung 2017

Download (PDF, 3.91MB)