Weltgebetstag Nachlese

Weltgebetstag 2022 – Nachlese

 Zukunftsplan: Hoffnung! war das Leitwort des diesjährigen Welt­gebetstages und damit ein sehr aktuelles Thema.   

Die Gottesdienstordnung kam dieses Jahr aus England, Wales und Nordirland.

In Hettenleidelheim haben 10 Frauen die Gottesdienstordnung in der Kirche vorgetragen und über 20 Besucher und Besucherinnen haben den Weg in die Kirche gefunden. In Eisenberg war die Kirche mit fast 50 Personen gut besucht.

Bei der Kollekte, welche zur welt­weiten Unterstützung von Frauen- und Mädchenprojekten aufgeteilt wird, kamen in Hetten­leidelheim 290,40 € und in Eisen­berg 488,00 € zusammen.

Ein herzliches „Danke“ an alle Mitwirkenden und ein ebenso herzliches „Danke“ an alle, die gekommen sind und gespendet haben.

Nach dem Gottesdienst in Hetten­leidelheim war noch die Möglich­keit, Produkte aus dem „Eine-Welt-Laden“ zu erstehen. Der Verkauf der fair gehandelten Waren er­brachte einen Betrag von 107,70 €. Vielen herzlichen Dank.