kfd

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd)

die kfd ist…

  • mit einer halben Million Mitgliedern in 5.300 pfarrlichen Gruppen der größte Frauenverband und der größte katholische Verband Deutschlands.
  • eine Gemeinschaft, die trägt und in der Frauen in verschiedenen Lebenssituationen sich wechselseitig unterstützen.
  • ein Verband von Christinnen, die sich mutig und wirksam für andere einsetzen.
  • eine Weggemeinschaft in der Kirche, in der Frauen ihren Glauben neu entdecken und Kirche mitgestalten.
  • ein Verband, in dem Frauen Vielfalt erleben, u. a. durch Kontakte und Begegnungen mit Frauen anderer Konfessionen und Kulturen.
  • ein Forum für Initiativen im politischen Raum, in das jede Frau Vorschläge einbringen kann, Gesellschaft mitzugestalten.

Nähere Infos zur Geschichte, zum kfd-Bundesverband und zur Struktur der kfd finden Sie unter: http://www.kfd-bundesverband.de

Hier bei uns sind die kfd-Gruppen Eisenberg und Hettenleidelheim inzwischen zusammengewachsen und gestalten miteinander und füreinander ein buntes, vielfältiges Programm im Laufe des Jahres.
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann schauen Sie doch einfach bei uns rein.

Wir freuen uns!

Weitere Informationen bei:

Frau Marianne Seitz, Tel: 06351 8411 (1. Vorsitzende)
Frau Agnes Boger, Tel: 06351 7443 (2. Vorsitzende)
Frau Elisabeth Huber, Tel: 06351 146581
Frau Gerlinde Schönenberger, Tel: 06351 6753